Referenzen

ASA MORI Pianistin

 

 

Als Pianistin verfügt Frau Asa Mori sowohl über eine hochsensible Musikalität als auch über sehr gut ausgebildete technische Möglichkeiten, die diese zum Ausdruck bringen. Diese hervorragenden Fähigkeiten konnte sie bei ihrem Diplomabschluss mit Auszeichnung sowie später bei ihrem Konzertexamen an der Hochschule für Musik und Tanz Köln unter Beweis stellen.

 

Durch ihre langjährige Erfahrung als Pianistin im Umgang mit der speziellen Situation auf der Bühne hat Frau Asa Mori ein besonderes Gespür für die körperliche und geistige Herausforderung eines Musikers entwickelt. Ihr tiefes Verständnis physischer und musikalischer Zusammenhänge sowie ihre feine Beobachtungsfähigkeit dienen zu einer präzisen Hilfeleistung für das entsprechende Problem. Dabei wirkt ihre offene und hilfsbereite Persönlichkeit unterstützend.

 

Ich bin davon überzeugt, dass Frau Asa Mori durch die hierfür wertvolle Kombination der beiden Ausbildungen sowohl zur Konzertpianistin als auch zur Alexander-Technik-Lehrerin eine einmalige Fähigkeit besitzt, die Musikern eine weitere Chance gibt, deren künstlerisches Potential ihrer eigenen musikalischen Vorstellung nach zu entfalten.

 

Prof. Pavel Gililov

Hochschule für Musik und Tanz Köln

Universität Mozarteum Salzburg

 

 

 

 

©2013 Asa Mori